Le­se­start für Knirp­se In Ko­ope­ra­ti­on mit der Stif­tung Le­sen bie­ten wir im Früh­jahr zum ers­ten Mal, für un­se­re Knirp­se 3 be­son­de­re Le­se­ta­ge in der Bü­che­rei an. Mit der Bü­che­rei-Lei­tung Frau Schnei­der be­ginnt der El­tern­nach­mit­tag im Pfarr­zen­trum mit ei­ner span­nen­den Le­sung für Kin­der und El­tern. Da­nach ge­hen die Kin­der zum stö­bern in die Bü­che­rei. El­tern er­hal­ten noch In­for­ma­tio­nen zum “Le­se­start” in der Bü­che­rei. Spä­ter tref­fen El­tern und Kin­der wie­der zu­sam­men.  

Pro­jekt Bib-Fit Das ers­te Pro­jekt für das Mit­tel­al­ter be­ginnt im Früh­jahr je­den Jah­res! Bib-fit be­deu­tet Bi­bi­lo­thek-Fit!!! Das Pro­jekt um­fasst 4 Stun­den in der Bü­che­rei und der Ki­ta, was am Vor­mit­tag statt­fin­det. In die­sem Pro­jekt wird den Kin­dern der Um­gang mit den Bü­chern, so­wie die ver­schie­de­nen Be­rei­che der Bü­che­rei nä­her ge­bracht. Sie ler­nen wel­cher Buch­rü­cken was be­deu­tet, dür­fen sel­ber mal ein Buch aus­lei­hen und ler­nen zum Ab­schluss auch noch die Bü­che­rei am Dom ken­nen. Dort er­hal­ten sie ei­ne Bib-Fit Ur­kun­de.  

Ex­pe­ri­men­tie­ren Wir ex­pe­ri­men­tie­ren mit den “Mit­tel­al­ter­kin­der”, die im nächs­ten Ki­ta­jahr zu den “Welt­ent­de­ckern” wer­den. Ge­ra­de im Kin­der­gar­ten­al­ter ha­ben Kin­der ein aus­ge­präg­tes In­ter­es­se an Na­tur­phä­no­me­nen und ei­nen gro­ßen For­scher­drang. Kin­der ler­nen beim ex­pe­ri­men­tie­ren mit al­len Sin­nen, set­zen sich mit ei­ner Sa­che in­ten­siv aus­ein­an­der und be­gin­nen Zu­sam­men­hän­ge zu ver­ste­hen. Die Kin­der be­schäf­ti­gen sich z.B. mit dem The­ma: Was­ser, Luft und Feu­er.  

Fast­nacht Mit dem Fei­ern des Fast­nachts­fes­tes ge­hen wir auf Tra­di­tio­nen und Brauch­tum im Kir­chen­jahr ein und set­zen be­wusst ein Zei­chen für Ab­schluss und Neu­be­ginn. Die Kin­der er­le­ben vie­le An­ge­bo­te und set­zen ei­ge­ne Ide­en bei der Ge­stal­tung des Fes­tes um.  

Pflanz-Pro­jekt EDEKA In Ko­ope­ra­ti­on mit Ede­ka fin­det in je­dem Jahr ei­ne Pflanz-Ak­ti­on statt. Die Kin­der er­lan­gen da­bei Fach­wis­sen über Ge­mü­se, Obst, Bäu­me und Pflan­zen. Sie ge­stal­ten und be­trei­ben ge­mein­sam ein Beet. Da­bei sind sie be­son­ders stolz, wenn die ers­ten Kräu­ter wach­sen und saf­ti­ge To­ma­ten rei­fen.  

Ma­the­ma­tik-Werk­statt In die­sem Pro­jekt geht es um ein Ex­pe­ri­men­tie­ren und For­schen mit Ma­the­ma­tik. Die Kin­der er­fah­ren, wie viel Spaß der Um­gang mit Zah­len und Men­gen ma­chen kann. Sie ha­ben die Mög­lich­keit ver­schie­de­ne Ma­te­ria­li­en zu er­for­schen und durch­lau­fen meh­re­re Sta­tio­nen, z. B. Mes­sen und Wie­gen, Sor­tie­ren und Klas­si­fi­zie­ren, Mus­ter und Sy­me­trie, u.v.a.

Welt­ent­de­cker Die Kin­der er­fah­ren in ih­rem letz­ten Kin­der­gar­ten­jahr die Welt­ent­de­cker­zeit. Die­se Zeit wird mit Lern­in­hal­ten ge­füllt, die er­leb­nis­ori­en­tiert die Los­lö­sung aus dem Kin­der­gar­ten und das Hin­be­glei­ten in den Schul­all­tag er­mög­licht. Da­bei wer­den un­ter an­de­rem Selbst­be­wusst­sein und Hand­lungs­fä­hig­keit, so­wie So­zi­al­kom­pe­ten­zen und Sprach­qua­li­tät ge­för­dert und ge­stärkt.

Has­te Tö­ne Die­ser mu­si­ka­li­sche Nach­mit­tag ist ei­ne Ein­stim­mung in die Ad­vents­zeit. Un­se­re Welt­ent­de­cker mu­si­zie­ren mit ver­schie­de­nen Künst­lern. Sin­gen und spie­len al­te so­wie auch neue Weih­nachts­lie­der, hö­ren be­kann­te und un­be­kann­te Mu­sik­in­stru­men­te und ha­ben die Mög­lich­keit , die­se ein­mal aus­zu­pro­bie­ren. Die­ses Pro­jekt be­ginnt im Ok­to­ber!  

Em­ma zu Be­such Em­ma ein klei­nes Schaf kam zu uns in die Ki­ta zu Be­such. Die Kin­der ha­ben es ge­stal­tet und hat­ten ganz viel Spaß da­mit. Em­ma durf­te ganz viel mit­er­le­ben und ist über­all da­bei! Wenn Sie In­ter­es­se ha­ben was Em­ma al­les er­lebt hat, be­su­chen sie die­se Sei­te:  emma3.bildungsblogs.net